Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

Archive for Oktober 2016

Regionalplanänderung für Auweiler-Esch frühestens in 2017

leave a comment »

Die Bezirksregierung Köln hat der Bürgerinitiative Auweiler-Esch mitgeteilt, dass die Regionalplanänderung für Auweiler-Esch frühestens auf der Regionalratssitzung am 31.3.2017 auf der Tagesordnung stehen wird.

bez-k-termin

 

Advertisements

Written by Chefredakteur

Oktober 24, 2016 at 7:30 pm

Der neue Randkanal – erste Veränderungen sichtbar

leave a comment »

Wer aufmerksam am Escher See entlang spaziert, kann schon erste Zeichen der Veränderung erkennen.

Die geplante Trasse für den neuen unterirdischen Randkanal liegt bereits brach und wird von den Bauern nicht mehr bearbeitet.

 

anhang-2

anhang-1

Und am Pumpwerk Martinusstraße gegenüber der Turnhalle in Esch gab es diesen Winter schon erste Rodungsarbeiten.

Details zu den Planungen: https://nvzkoelnesch.wordpress.com/2015/02/19/der-neue-randkanal-erste-planungsdetails/

Kommentar: Die Planung für den Ausbau des Randkanals begann schon im Jahr 2007. Im gleichen Zeitraum wurden auch die Planungen für die neuen Siedlungsgebiete bei Auweiler begonnen…

Written by Chefredakteur

Oktober 18, 2016 at 7:00 pm

Veröffentlicht in Randkanal

Der 3. Nahverkehrsplan der Stadt Köln

leave a comment »

Zur Zeit wird in den politischen Gremien der Entwurf des 3. Nahverkehrsplan der Stadt Köln diskutiert.

Dort wird Auweiler-Esch 2 mal erwähnt:

  1. „Komfortanschluss“: Größere Stadtteile ab 5.000 Einwohnern sollen in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen aus der Innenstadt bis ca. 1:00 Uhr (Abfahrt Innenstadt) erreichbar sein. Diese Komfortanschlussoption soll für Auweiler-Esch geprüft werden.
  2. der Stadtbahnanschluss für Auweiler-Esch

Link: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/to0050.asp?__ktonr=210981

Der Plan befindet sich in Anlage 1 NVP_Entwurf_Juni_2016  s.237 ff

In Kapitel 8.2.1 Zukünftig Erweiterungen des Stadtbahnnetzes S.238 findet man unter

Netzerweiterungen langfristig angedacht (Trassenfreihaltung)

Zitat: Linie 5  : Stadtbahnanbindung Pesch, Esch/Auweiler ab Alter Escher Straße und mit Anbindung Bahnhof Longerich: Freihaltung von zwei Trassenvarianten mit folgender Anmerkung: Weitere Trassenvarianten zur Anbindung von Esch/Auweiler werden von der Stadt Köln geprüft.

Hier der Plan:

plan-linie-5

Kommentar: Von den möglichen Trassenführungen wird hier die Verlängerung der Linie 5 vorgestellt. Die Verlängerung der Linie 3 von Mengenich ist aber damit nicht vom Tisch, wie die Anmerkung weitere Trassenvarianten werden zur Zeit geprüft, zeigt. Im Bundesverkehrswegeplan ist eine Verbreiterung der A57 vorgesehen. Ob danach noch genügend Platz für eine Stadtbahntrasse zwischen A57 und den ersten Häusern in Pesch bleibt ist fraglich. Ausserdem müssen für eine Verlängerung der Linie 5 Militäring und A1 überquert werden. Die Verlängerung Linie 3 von Mengenich aus muss nur die A1 queren und ist damit billiger zu realisieren. Allerdings hat man dabei einen massiven Eingriff in das Landschaftsschutzgebiet am Pescher See und im Erholungsgebiet Stöckheimer Hof.

Alles in allem sind dies nach wie vor nur langfristige Planspiele ohne konkrete Umsetzung in den nächsten Jahren.

Stadtbahntrassen

Link: https://nvzkoelnesch.wordpress.com/2014/12/12/stadtbahn-bis-nach-auweiler-esch/

Written by Chefredakteur

Oktober 18, 2016 at 6:45 pm

Veröffentlicht in Stadtbahn Auweiler-Esch

Antwortschreiben der Bezirksregierung an die Bürgerinitiative

leave a comment »

Hier ist das Antwortschreiben der Bezirksregierung Köln an die Bürgerinitiative Auweiler-Esch

bzk-antwort-1

bzk-antwort-2

bzk-antwort-3

Written by Chefredakteur

Oktober 18, 2016 at 6:30 pm

Veröffentlicht in Bürgerinitiative Auweiler-Esch