Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

Bundesverkehrswegeplan 2030 – Ausbau der A57

leave a comment »

Wie der Presse zu entnehmen war, ist der Bundesverkehrswegeplan 2030 veröffentlicht worden. Sie werden sich vielleicht fragen, was hat dies mit Auweiler-Esch tun? Nun, im neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 ist der 6-spurige Ausbau der A57 zwischen AS K-Bickendorf und AD Neuss mit vordringlichem Bedarf eingestuft worden. Es gehört also den Projekten, die schnell umgesetzt werden sollen.

Wer den Blog verfolgt hat, kann sich vielleicht an die Aussage der Stadt Köln zum Umbau der AS K-Pesch erinnern.

Aus dem Jahresbericht 2012 für den Stadtentwicklungsausschuss:

A57_AS_Chorweiler

Durch den neuen Bundesverkehrswegeplan mit dem Ausbau der A57 gibt es jetzt die Chance für die Stadt Köln Ihr Anliegen erneut einzubringen, den Umbau der Anschlussstelle K-Pesch zum Vollanschluss in beide Richtungen.

Was könnte das Ziel der Ausbaus sein?

  • Wer sich erinnert, das Gelände östlich der Autobahn war als Standort für den Großmarkt in der Diskussion. Also die Erschließung eines neuen Gewerbegebietes östlich der Autobahn.
  • Entlastung der Anschluss K-Pesch, um mehr Verkehr aufzunehmen, schließlich wird Auweiler-Esch wachsen.

 

Im Aktuellen Projektentwurf zum Bundesverkehrswegeplan ist der Ausbau der AS K-Pesch allerdings noch nicht enthalten.

Quelle: http://www.bvwp-projekte.de/strasse/A57-G20-NW-T1-NW/A57-G20-NW-T1-NW.html

Es ist aber der Bundesverkehrwegeplan 2030, also noch lange hin. Wir gespannt in Richtung die Entwicklung nehmen wird. Projektentwürfe können schließlich geändert werden und der Bundesverkehrswegeplan ist mehr als Rahmen- und Richtungsplanung zu interpretieren. Die Stadt Köln hat jedoch einen fertigen Bebauungsplan für den Umbau der AS K-Pesch in der Schublade.

Wir werden berichten….

Advertisements

Written by Chefredakteur

März 22, 2016 um 7:00 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: