Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

22 Hektar Wohnungsbauflächen in Auweiler-Esch geplant

with one comment

Die Stadt Köln beabsichtigt in den Ortslagen Esch und Auweiler zusätzliche Wohnbauflächen für Einfamilienhäuser auszuweisen. Damit sollen die Ortsteile Esch und Auweiler abgerundet werden und eine kompakte Siedlungsstruktur entstehen. Dafür ist eine Änderung des Flächennutzungsplans erforderlich. Zuvor muss, um die landesplanerischen Voraussetzungen zu schaffen, der Regionalplan geändert werden. Der Regionalrat hat in seiner 5. Sitzung am 25. September 2015 die Bezirksregierung Köln beauftragt, das förmliche Erarbeitungsverfahren durchzuführen.

Die Bürgerinnen und Bürger haben nun die Möglichkeit, in der Zeit vom 2. November 2015 bis einschließlich 15. Januar 2016, zu den Planungen Stellung zu nehmen. Die Plan- und Verfahrensunterlagen liegen bei der Bezirksregierung Köln als Regionalplanungsbehörde und bei der Stadt Köln aus. Die Frist der Behördenbeteiligung endet ebenfalls am 15. Januar 2016.

Mit der Neudarstellung von Allgemeinen Siedlungsbereichen werden in den Ortsteilen Esch und Auweiler rund 22 Hektar zusätzliche Wohnbauflächen ermöglicht. Im Gegenzug sollen in Köln-Kalk und Köln-Porz Siedlungsflächen gleicher Größenordnung und Wertigkeit wieder dem Freiraum zugeführt werden.

Quelle: http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/presse/2015/093/index.html

 

Nun ist es öffentlich und steht im Amtsblatt. Auweiler-Esch bekommt 22 Hektar neue Wohnungsbauflächen u.a. im Erholungsgebiet Stöckheimr Hof.

Wer am Verfahren zur Regionalplanung teilnehmen und seine Meinung äußern möchte, findet hier alle Unterlagen:

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/verfahren/32_regionalplanungsverfahren/teilabschnitt_koeln_planaenderungen_23/index.html

Hier kommt man direkt zur Online Beteiligung bei der Bezirksregierung Köln:

https://www.beteiligung-online.nrw.de/bo_koeln_23_aenderung/index_pre.php

Der neue Regionalplanentwurf: http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/verfahren/32_regionalplanungsverfahren/teilabschnitt_koeln_planaenderungen_23/verfahrensunterlage.pdf

Hier das wichtigste aus der Verfahrensunterlage, der Planentwurf.

Regionalplan 200

 

 

Teilabschnitt Region Köln, 23. Planänderung: Allgemeine Siedlungsbereiche (ASB) Esch und Auweiler, Stadt Köln


Der Regionalrat des Regierungsbezirks Köln hat in seiner 5. Sitzung am 25.09.2015 das Regionalplanänderungsverfahren eingeleitet (vgl. § 19 Landesplanungsgesetz (LPlG) NRW).

Gemäß § 10 Absatz 1 ROG in Verbindung mit § 13 Absatz 1 LPlG NRW wird der Öffentlichkeit und den öffentlichen Stellen und Personen des Privatrechts gemäß § 4 ROG Gelegenheit gegeben, zu der o.g. Änderung des Regionalplanes Stellung zu nehmen. Die Verfahrensunterlagen liegen im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Einsichtnahme für jedermann bei der Bezirksregierung Köln und der Stadt Köln aus.

Eine Beteiligung ist vom 02. November 2015 bis einschließlich 15. Januar 2016 möglich.

Eine Stellungnahme kann vorzugsweise elektronisch über die Internetplattform Beteiligung-Online, per E-Mail regionalplanung@brk.nrw.de, per Post (Bezirksregierung Köln, Dezernat 32, Zeughausstraße 2-10, 50667 Köln), per Fax (0221 / 147-2905) oder zur Niederschrift bei der Bezirksregierung Köln und der Stadt Köln erfolgen.

Nach Ablauf der Beteiligungsfrist fließen die fristgerecht vorgebrachten Stellungnahmen in die Abwägung der Regionalplanänderung ein.

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/verfahren/32_regionalplanungsverfahren/teilabschnitt_koeln_planaenderungen_23/index.html

Advertisements

Written by Chefredakteur

November 3, 2015 um 3:57 pm

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: