Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

Ergebnisse der Sitzung der Bezirksvertretung am 5.12.2013

leave a comment »

Als kleinen Nachtrag für 2013 noch die Ergebnisse der Sitzung der Bezirksvertretung am 5.12.2013 für Auweiler-Esch. Aus der Niderschrift der Bezirksbürgermeisterrin:
9.2.1 Satzung über die abweichende Herstellung der Erschließungsanlage
Pohlhofstraße von Haus Nr. 21 (Grenze zum vorhandenen Teil) bis Gar-
tenstraße in Köln-Esch/Auweiler 3110/2013
Bezirksvertreterin Frau Sommer kritisiert, dass ihre Frage, warum die vorherige Pla-
nung geändert wurde, also was sich geändert hat, nicht beantwortet wurde. Sie for-
dert daher vor einer Beschlussfassung ein unabhängiges Sachverständigengutach-
ten.
Bezirksvertreter Herr Kircher sowie Bürgeramtsleiter Herr Mayer schlagen vor, vor
der Forderung nach einem unabhängigen Sachverständigengutachten zunächst die
Fachverwaltung zur nächsten Bezirksvertretungssitzung einzuladen um die Angele-
genheit zu klären.
Frau Sommer erklärt sich hiermit einverstanden, jedoch unter der Maßgabe, dass sie
sich vorhält je nach Ausgang des Gesprächs ein Gutachten einzufordern.
Zusatzbeschluss:
Die Bezirksvertretung Chorweiler fordert das Bauverwaltungsamt auf, der Bezirksver-
tretung in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 06.02.2013 in der Sitzung
ausführlich Rede und Antwort zu stehen.
Abstimmungsergebnis:
Einstimmig beschlossen bei Abwesenheit von Herrn Schöppe (pro Köln)
9.2.2 Beschluss über die Offenlage des Bebauungsplan-Entwurfes 60539/04
Arbeitstitel: Griesberger Straße in Köln-Esch/Auweiler 3392/2013
Beschluss:
Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Stadt
entwicklungsausschuss folgenden Beschluss zu fassen:
Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, den Bebauungsplan-Entwurf 60539/04
mit gestalterischen Festsetzungen für das Gebiet zwischen der Griesberger Straße,
Frohnhofstraße, Weilerstraße und der Chorbuschstraße in Köln-Esch/Auweiler —
Arbeitstitel: Griesberger Straße in Köln-Esch/Auweiler— nach § 3 Absatz 2 Bauge-
setzbuch (BauGB) in Anwendung des vereinfachten Verfahrens nach § 13 BauGB
mit der als Anlage beigefügten Begründung öffentlich auszulegen.
Abstimmungsergebnis:
Einstimmig beschlossen bei Abwesenheit von Herrn Schöppe (pro Köln)
Quelle: Beschlussprotokoll, Niederschrift der Bezirksbürgermeisterin:
Advertisements

Written by Chefredakteur

Januar 3, 2014 um 11:53 am

Veröffentlicht in Bezirksvertretung Chorweiler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: