Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

Archive for März 2012

Artikel im Kölner Stadtanzeiger

leave a comment »

Dieser Artikel wurde im Kölner Stadtanzeiger am 8.3.2012 abgedruckt.

Da der Artikel als Bild schlecht lesbar ist, hier der Link zur PDF-Datei: KSTA 8.3.2012.pdf

Written by Chefredakteur

März 26, 2012 at 12:49 pm

Veröffentlicht in Pressemeldungen

Wo gibt es Informationen zur Kölner Lokalpolitik

leave a comment »

Wer es schon probiert hat zu Themen der Lokalpolitik zu recherieren, hat es bestimmt gemerkt.

Die Interpräsenz der Stadt Köln ist teilweise sehr unübersichtlich. Die Informationen sind an den verschiedensten Stellen geradezu versteckt. Die Suchmaschine bringt auch oft nur magere Ergebnisse. Selbst wenn man die Dokumente kennt und weiß, dass es Sie gibt, das System rückt nicht so schnell damit raus.

Bei unserem Recherchen haben wir eine sehr lobenswerte Internetseite entdeckt, die wir hier empfehlen möchten

http://offeneskoeln.de

Eine sehr übersichtliche Seite mit einer hervoragenden Suchmaschine. Zum Beispiel kann man dort einen Straßennamen eingeben und bekommt als Ergebnis die Dokumente der Stadt Köln zu diesem Straßennamen. Eine Suche nach Stichworten ist natürlich auch möglich.

Written by Chefredakteur

März 26, 2012 at 12:29 pm

Veröffentlicht in Pressemeldungen

Pulheimer See greifbar – Erholungsgebiet Stöckheimer Hof

with one comment

Nachtrag: Leider war dies eine Falschmeldung. Es wird wohl nopch dauern bis zur Fertigstellung!

Aus dem Pulheimer Anzeiger vom 19.02.2012

http://www.pulheimer-anzeiger.de/index.php/termine-a-veranstaltungen/13-aktuell/354-pulheimer-see-greifbar-erholungsgebiet-stoeckheimer-hof.html

Written by Chefredakteur

März 26, 2012 at 8:03 am

Veröffentlicht in Erholungsbiet Stöckheimer Hof

Antrag zur Bürgerbefragung wurde von der Bezirksvertretung mehrheitlich beschlossen

with 4 comments

Der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu einer Bürgerbefragung bezüglich des Nahversorgungszentrums wurde auf der Sitzung der Bezirksvertretung am 8.3.2012 mehrheitlich angenommen.

Der nächste Schritt erfolgt nun seitens der Stadt Köln, die zu dem Antrag Stellung nehmen muss.

Kommentar:

Da es widersprüchliche Meinungen zum Thema NVZ gibt, ist eine Bürgerbefragung wünschenswert.

Aus der Niederschrift über die 22. Sitzung der Bezirksvertretung Chorweiler am 08.03.2012

„Bezirksbürgermeisterin Frau Wittsack-Junge weist daraufhin, dass die Abbildung im heutigen Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger nicht korrekt ist, das Nahversorgungszent-rum ist so nicht geplant. Ferner gibt es diesbezüglich noch keine Beschlussvorlage der Verwaltung, somit ist auch noch nichts beschlossen.
Bezirksvertreter Herr Birkholz hält es für dringend notwendig, dass vor einer Bürger-befragung zunächst nähere Details bekannt gegeben werden.
Beschluss:
Die Bezirksvertretung Chorweiler beantragt, dass die Verwaltung eine Befragung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger in Esch und Auweiler mit geeigneten Mitteln vor einer Beschlussfassung über das Einzelhandels- und Zentrenkonzept durchführt.
Abstimmungsergebnis:
Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Birkholz (FDP)“

Written by Chefredakteur

März 8, 2012 at 10:50 pm

Veröffentlicht in Bezirksvertretung Chorweiler, NVZ

Was können die Bürger von Esch-Auweiler tun?

with 5 comments

an dieser Stelle einen Überblick über den weiteren Ablauf in der Zukunft.

Die Stadt Köln hat den veränderten Flächennutzungsplan beschlossen. Dies ist Fakt und abgeschlossen mit der Ratssitzung am 24.11.2011. Damit dieser veränderte Flächennutzungsplan umgesetzt werden kann, muss jedoch für den Bereich Esch/Auweiler der sogenannte Regionalplan geändert werden.

Der Regionalplan wird in Wikipedia folgendermaßen beschrieben:
„Die Regionalplanung dient unterhalb der staatlichen Raumordnung der Konkretisierung, der fachlichen Integration und Umsetzung landesplanerischer Ziele. Sie nimmt damit eine vermittelnde Stellung zwischen staatlicher und kommunaler Planung ein. Indem die Regionalplanung Grundsätze und Ziele für Raumordnung und Landesplanung aufstellt, erzeugt sie Planungssicherheit für Gemeinden und Fachplanungsträger. Dabei arbeitet sie mit Planungsmaßstäben zwischen 1:100.000 und 1:150.000.“

Die Stadt Köln muss also für die Änderung des Flächennutzungsplans für Esch/Auweiler damit auch eine Genehmigung der Bezirksregierung Köln bzw. dem Land NRW bekommen. Ein Antrag bei der Bezirksregierung Köln auf Änderung des Regionalplans im Sinne des neuen Flächennutzungsplans ist von der Stadt Köln noch nicht gestellt worden!

Wenn dieser Antrag gestellt wird, und im Amtsblatt der Bezirksregierung Köln veröffentlicht wird, können
wir als Bürger dazu Stellung nehmen und Einwände vorbringen. Damit haben wir wohl doch noch Möglichkeiten,
Einfluss auf die Pläne der Stadt Köln für Esch/Auweiler zu nehmen. Auch danach, bei der Aufstellung der Bebauungspläne, haben die Bürger noch das Recht zu Stellungnahmen und Einwänden. Das bedeutet, wir Escher und Auweiler Bürger müssen uns wohl die nächsten Jahre mit diesem Thema auseinandersetzen.

Wenn die Veröffentlichung durch die Bezirksregierung erfolgt, werden wir dies in diesem Blog veröffentlichen!

Bis dahin sind die Stadt Köln, unsere Bezirksvertreter und Ratsmitglieder unsere Ansprechpartner.

Wir möchten dazu aufrufen: Wenn Sie eine Meinung zu diesem Thema haben, schreiben Sie gewählten Personen und Gremien an und geben Sie ein ein Feedback. Je mehr Leute Ihre Meinung äußern, desto klarer wird die Stimmungslage in Esch/Auweiler zu den Entscheidungsträgern kommuniziert. Wer dies unterläßt, sollte sich hinterher nicht beschweren, aber wir wollten doch nicht …

Hier sind einige Adressen von Ansprechpartnern

Stadt Köln Stadtplanungsamt: marc.hoehmann@stadt-koeln.de,maria.kroeger@stadt-koeln.de

Verbandsverwaltung Stöckheimer Hof Stadt Köln: michael.eppenich@stadt-koeln.de

Bezirksvertretung Chorweiler:

CDU: cdu-bv6@stadt-koeln.de

SPD: spd-bv6@stadt-koeln.de

Bündnis90/Die Grünen: Gruene-BV6@STADT-KOELN.DE

FDP: michael.birkholz@stadt-koeln.de

Die Linke: dieter.wernig@gmx.de

Pro Köln: ProKoeln-BV6@STADT-KOELN.DE

Bezirksbürgermeisterin: cornelie.wittsack-junge@stadt-koeln.de

Stadt Köln: geschaeftsstelle-anregungen-beschwerden@stadt-koeln.de,Landschaftsbeirat@stadt-koeln.de

Herrn Dr. Roters: oberbuergermeister@stadt-koeln.de

CDU: cdu-fraktion@stadt-koeln.de

SPD: spd-fraktion@stadt-koeln.de

Bündnis90/Die Grünen: gruene-fraktion@stadt-koeln.de

FDP: fdp-fraktion@stadt-koeln.de

Die Linke: dielinke.koeln@stadt-koeln.de

Written by Chefredakteur

März 4, 2012 at 4:13 pm