Auweiler-Esch Aktuell (ehemals NVZ)

Informationen zu Auweiler-Esch

Erholungsgebiet Stöckheimer Hof

leave a comment »

Das Gebiet um den Stöckheimer Hof ist geprägt durch große Kiesvorkommen,die der Rhein in früher Zeit hier abgelagert hat. Aus diesem Grunde wurden seit den 60er Jahren großflächige Abgrabungen durchgeführt, die bis weit in das Grundwasser hineinreichen.

Nach und nach werden diese „Wunden geheilt“, und das gesamte Gebiet zwischen den Ortslagen Köln-Esch und Pesch sowie der Stadt Pulheim unter besonderer Berücksichtigung des Natur- und Landschaftsschutzes als zusammenhängende Erholungslandschaft ausgebaut.

Da die räumliche Ausweisung dieses Erholungsschwerpunktes sowohl das Gebiet der Stadt Köln als auch das der Stadt Pulheim tangiert, vereinbarten die beiden Körperschaften im Jahre 1980 die Bildung des „Zweckverbandes Erholungsgebiet Stöckheimer Hof“. Das Zweckverbandsgebiet umfasst ca. 640 ha, von denen rund 60 % auf Kölner und 40 % auf Pulheimer Stadtgebiet liegen.

Quelle:

http://www.naturpark-rheinland.de/poi-details/poi-details/6499/erholungsgebiet-stoeckheimer-hof/index.html

Kommentar:

Seit 1980 bauen die Städte Köln und Pulheim das Gebiet um den Stöckheimer Hof als Erholungsgebiet für den Kölner Norden aus. In den letzten 30 Jahren hat sich um die alten Baggerlöcher einiges verändert und gibt uns die Möglichkeit zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren.

Advertisements

Written by Chefredakteur

Dezember 27, 2011 um 11:28 am

Veröffentlicht in Erholungsbiet Stöckheimer Hof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: